WhatsApp ja oder nein? DSVGO konform?

Die Nutzung von Smartphone mit allen Ihren Apps sind in unserem Alltag nicht mehr weg zu denken. Aber sind viele Apps auch wirklich noch nutzbar und darf ich diese im Unternehmen einsetzen? Alleine die Nutzung vom WhatsApp ist schon heute so verbreitet, das es fast nicht mehr wegzudenken ist und keiner eigentlich drauf verzichten möchte.

Aber was ist mit dem Datenschutz?

Die Übermittlung personenbezogener Daten an einen APP-Anbieter wie z.b. WhatsApp erfolgt über die Zusendung der Rufnummer oder zusätzlicher und weiterer Kontaktdaten. Hier werden alle Kontaktinformationen übermittelt.  Die Übermittlung dieser personenbezogenen Daten ist grundsätzlich in Unternehmen Datenschutzrechtlich nicht zulässig.

Im Klartext „WhatsApp darf in einem Unternehmen nicht mehr genutzt werden“

https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy

Sprechen Sie uns, wir beraten Sie gerne.